Logo Digitales Management & Leadership

Digitales Management & Leadership

Hochschule Fresenius

Im Master-Studiengang Digitales Management & Leadership werden sowohl die bewährten klassischen Management-Ansätze als auch neue, digitale Management-Methoden vermittelt und behandelt. Sie beschäftigen sich systematisch mit Themen wie Entrepreneurship, digitale Medien, Entscheidungstheorien, Internationales Management, Finanzmanagement, Organisationsmanagement und Wirtschaftsethik.

Überblick

Hochschule  Hochschule Fresenius
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft
Art  Präsenzstudium
Abschluss  postgradual, Master of Arts (M.A.), nicht-konsekutiv
Studienort  Hamburg, Köln, München oder Wiesbaden
Studieninhalte 

Digitale Transformation, Digitale Ökonomie, Creative Tools & Design Thinking, Business Planning & Finance, Digitales Recht, Empirische Methoden in der angewandeten Forschung, Agiles Produkt- und Innovationsmanagement, Digitales Marketing & E-Commerce, Digitale Medien, Per formance & Social Media Management, Agile Organisation & New Work, Empirisches Forschungsprojekt, Führung und Management, Digital Entrepreneurship & Leadership, Case Study, Digitales Nachhaltigkeitsmanagement, Grundlagen der Human Computer Interaction/Interface, Digital Applications & Data Management, Wahlpflichtmodul I, Wahlpflichtmodul II, Masterarbeit, Masterkolloquium

Vertiefungen 

Internationales Management, Digital Business Ethics, Behavioural Decision Making, Business Consulting

Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  4 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Kosten monatlich ab 795 EUR
Kosten gesamt ab 19080 EUR
Mehr Infos https://www.hs-fresenius.de
  • keine Numerus Clausus, keine Zulassungsbeschränkungen
  • 4 mögliche Studienstädte von Hamburg bis München
  • Ihren Studienstandort können Sie im Laufe des Studiums beliebig wechseln
  • intensives Masterprogramm in kleinen Lerngruppen

Zulassungsvoraussetzungen

Manager im Meeting
Mit Ihrem M.A. in Digitalem Management arbeiten Sie beispielsweise als Vorstands- und Geschäftsführungsassistenz, im Strategisches Management oder im Change Management.

Voraussetzung für die Zulassung zu diesem Studiengang ist ein erfolgreich (mit der Note „2,5“ oder besser) abgeschlossenes Bachelorstudium mit mindestens 180 ECTS-Punkten oder ein vergleichbarer akademischer Abschluss, etwa ein Diplomabschluss. Bei einem abweichenden Notendurchschnitt kann die Studierfähigkeit ggf. durch ein gesondertes Auswahlgespräch nachgewiesen werden.

Bei einem noch nicht vollständig abgeschlossenen Bachelor-Studium müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits 80% der zu erwerbenden Leistungspunkte erbracht worden sein. Die noch ausstehenden Leistungen müssen spätestens bis zur Immatrikulation abgelegt werden.

Im vorangegangenen Bachelor-Studium sollen mindestens mindestens 25 ECTS auf den Bereich Wirtschaftswissenschaften, mindestens 15 ECTS auf den Bereich Medien- und Kommunikationswissenschaften (mit Fokus auf digitale Medien, Online-Marketing und/oder Social Media), sowie mindestens 5 ECTS auf quantitative Methoden entfallen. Fehlende ECTS-Punkte können durch einen Aufnahmetest oder ein fachbezogenes Auswahlgespräch ersetzt werden.

Studieninhalte und Vertiefungen

Dieses Masterprogramm vermittelt Ihnen Methoden und Zusammenhänge aus dem Bereichen Digital Management und General Management. So sind beispielsweise Lehrveranstaltungen zu den Themen Entrepreneurship, digitale Medien, Entscheidungstheorien, Internationales Management, Finanzmanagement, Organisationsmanagement und Wirtschaftsethik im Curriculum verankert. Das theoretisch Erlernte vertiefen Sie im Rahmen von Case Studies in den Bereichen Management, Entrepreneurship und Business Plan.

Im Studienplan sind folgende Module vorgesehen:

  • 1. Semester: Digitale Transformation, Digitale Ökonomie, Creative Tools & Design Thinking, Business Planning & Finance, Digitales Recht, Empirische Methoden in der angewandeten Forschung
  • 2. Semester: Agiles Produkt- und Innovationsmanagement, Digitales Marketing & E-Commerce, Digitale Medien, Per formance & Social Media Management, Agile Organisation & New Work, Empirisches Forschungsprojekt
  • 3. Semester: Führung und Management, Digital Entrepreneurship & Leadership, Case Study, Digitales Nachhaltigkeitsmanagement, Grundlagen der Human Computer Interaction/Interface, Digital Applications & Data Management
  • 4. Semester: Wahlpflichtmodul I, Wahlpflichtmodul II, Masterarbeit, Masterkolloquium

Im Wahlpflichtbereich wählen Sie 2 dieser Themen: Internationales Management, Digital Business Ethics, Behavioural Decision Making, Business Consulting.

Alle Studienorte von Hamburg bis München

Den Master Digitales Management  bietet die Hochschule Fresenius an insgesamt 4 Standorten in Deutschland an an. Praktisch: Möchten Sie im Laufe des Studium eine neue Stadt kennen lernen, wechseln Sie einfach an einen der anderen Campus der Hochschule.

Köln: Köln, die pulsierende 1,1-Millionen-Großstadt in Nordrhein-Westfalen, bietet nicht nur jede Menge Kultur und Unterhaltung. Die Stadt ist gleichzeitig einer der wichtigsten Wirtschaftsstandorte in Deutschland. Insbesondere Medienbetriebe, Versicherungen, Nahrungsmittel- und Chemie-Unternehmen beherbergt die Stadt – die Chancen, nach dem Studium in Köln beruflich durchzustarten sind also besonders hoch. Den Campus Wirtschaft & Medien sowie den Campus Gesundheit & Soziales der Hochschule finden Sie direkt im MediaPark, dem Gewerbepark für Medienunternehmen im Kölner Stadtteil Neustadt-Nord.

Wiesbaden: In Wiesbaden als Hessens Landeshauptstadt hat die Hochschule Fresenius ihre Wurzeln, denn 1848 gründete dort Carl Remigius Fresenius sein Chemisches Laboratorium. Die Stadt bietet nicht nur zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten, sondern auch eine interessante Unternehmensstruktur mit vielen mittelständischen Unternehmen, Dienstleistern und Agenturen sowie einer lebhaften Gründerszene. Die Hochschule Fresenius mit ihren 30 modernen Hörsälen, der Hochschulbibliothek und der Mensa  finden Sie in der Moritzstr. 17a.

Hamburg: Hamburg, eine der attraktraktivsten Städte Deutschlands, bietet nicht nur ein großes kulturelles Angebot sowie unzählige Möglichkeiten zum Ausgehen. Auch die beruflichen Aussichten für die Zeit nach dem Studium sind in Hamburg exzellent: Logistik und Handel sind beispielsweise interessante Branchen, zahlreiche Werbeagenturen und Verlage sind dort angesiedelt, und die Gesundheitsbranche floriert in der 1,7-Millionen-Stadt. Der Campus Wirtschaft & Medien der Hochschule Fresenius liegt in der Alten Rabenstraße, der Campus Wirtschaft & Soziales befindet sich in der Lilienstraße in Hamburg.

München: München ist eine der Städte mit der höchsten Lebensqualität in Deutschland. Die bayerische Landeshauptstadt bietet nicht nur eine enormes Kulturangebot sowie jede Menge Sehenswürdigkeiten, sondern auch ein wunderschönes Umland mit zahlreichen Seen. Mit den vielen namhaften, international tätigen Unternehmen gehört München zu einer der wirtschaftsstärksten Städte Deutschlands. Die Hochschule Fresenius ist in München mit zwei Standorten vertreten: Den Campus Wirtschaft & Medien finden Sie in Schwabing in der Infanteriestraße, den Campus Gesundheit & Soziales finden Sie Charles-de-Gaulle-Straße.

Ähnliche Studiengänge an der Hochschule Fresenius

  • M.A. Digitales Management, berufsbegleitendes Studium: In diesem berufsbegleitenden Masterprogramm beschäftigen Sie sich mit der fortschreitenden Veränderung von Unternehmen, Gesellschaft und Wirtschaft im Kontext der Digitalen Transformation. Sie erlernen ein Set von Tools und Methoden, die es Ihnen sogar ermöglichen, ein eigenes Unternehmen zu gründen oder ein Unternehmen zu leiten. Die Vorlesungen finden an zwei Samstagen pro Monat und an maximal drei Freitagen pro Semester statt.
  • M.A. Digital Management, Campusstudium: Dieses englischsprachige Masterprogramm bildet sie zum Experten für Change-Prozesse im Zuge der Digitalen Transformation aus. In 4 Semestern vertiefen Sie systematisch bereits erworbene Management- und Marketing-Kompetenzen, insbesondere hinsichtlich der Konzeption, Umsetzung und Steuerung digitaler Maßnahmen und Prozesse.
  • MBA General Management, berufsbegleitendes Studium: Der MBA-Studiengang vermittelt Berufstätigen mit und ohne akademischen Abschluss entscheidende Kompetenzen, um Karriereperspektiven maßgeblich fördern zu können. Sie erwerben Know-how für Management- und Führungsaufgaben, Fachwissen, interkulturelle Kompetenz und die Fähigkeit, unternehmerische Herausforderungen annehmen zu können.

Studienberatung

Fragen zum Studium Digitales Management & Leadership? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule Fresenius oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.