Logo Wirtschaftspsychologie

Wirtschaftspsychologie

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie richtet sich an alle, die sich für das Erleben und Verhalten von Menschen im wirtschaftlichen Kontext interessieren.

Überblick

Hochschule  Hochschule Fresenius

Die Hochschule Fresenius mit ihrem Stammhaus in Idstein bei Wiesbaden blickt auf eine über 168-jährige wissenschaftliche Tradition im Bildungsbereich zurück. Die Fachhochschule bietet an ihrem Hauptsitz in Idstein und an den Standorten Köln, Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt, Berlin und New York Bachelor- und Masterprogramme in Vollzeit und als berufsbegleitende Studiengänge sowie berufliche Ausbildungen und Fort- bzw. Weiterbildungen an.

Fachrichtung  Sozialwissenschaften, Wirtschaftspsychologie
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienort  Idstein, Köln, Hamburg, Düsseldorf, München,Berlin
Akkreditierung  Der Studiengang ist staatlich anerkannt und akkreditiert.
Unterrichtssprache  Deutsch
Auslandssemester Auslandssemester vorgesehen
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  6 Semester
Einschreibung  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  3900 EUR pro Semester
Mehr Infos https://www.hs-fresenius.de/

Zulassungsvoraussetzungen

Eine Zulassungsbeschränkung durch einen NC gibt es für diesen Studiengang nicht. Um an der Hochschule Fresenius ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation (Hochschulzugangsberechtigung) nachweisen. Diese wird nachgewiesen durch:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) (berechtigt zum Studium an allen Hochschulen und in allen Bundesländern) ODER
  • Fachgebundene Hochschulreife (berechtigt zum Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern) ODER
  • Fachhochschulreife  (berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang an einer Universität in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern) ODER
  • Meisterprüfung ODER
  • gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen: Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden ODER
  • Hochschulzugangsprüfung an einer externen Hochschule (Voraussetzungen: Abschluss einer mind. 2-jährigen Berufsausbildung mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit, beides fachlich affin zum angestrebten Studiengang)

Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.

Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Auswahlverfahren. Nähere Informationen dazu finden Sie in den FAQs.

Über den Studiengang

Wirtschaftspsychologie verbindet betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit Teilbereichen der angewandten Psychologie, die im wirtschaftlichen Kontext eine Rolle spielen. Auf dem Lehrplan des Bachelor-Studiums Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius stehen daher wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen, Mathematik, Statistik, Rechnungswesen, Wirtschaftsrecht sowie überfachliche Qualifikationen.

 Bereits ab dem ersten Semester werden Sie in psychologischen Fächern unterrichtet:

  • Wirtschaftspsychologie
  • Allgemeine Psychologie
  • Sozialpsychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Differenzielle Psychologie
  • Psychologische Diagnostik
  • Klinische Psychologie im Arbeitsleben
  • Forschungsmethoden


Ihre Praxiserfahrung sammeln Sie in einem studienintegrierten Praxisprojekt sowie einem Praktikum, bei denen Sie reale Aufträge bearbeiten. Ihre persönlichen Fähigkeiten bauen Sie in Lehrveranstaltungen wie Business Englisch, Moderation und Verhandlungstechnik, Zeit- und Selbstmanagement und weiteren Angeboten aus.

 

Schwerpunkte

Die Schwerpunkte, die Ihnen die Hochschule Fresenius im Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie anbietet, sind zugleich die wesentlichen Teilbereiche der Wirtschaftspsychologie. Aus den folgenden Schwerpunkten wählen Sie zwei für Ihr Studium aus.

  • Personalpsychologie
  • Markt- Werbe- und Medienpsychologie
  • Organisationspsychologie und –beratung
  • Gesundheitspsychologie*
  • Klinische Psychologie*

Querwahloption: Für eine individuellere Gestaltung Ihres Studiengangs können Sie auch einen der Schwerpunkte aus dem Bachelor Wirtschaftspsychologie mit einem weiteren aus anderen Studiengängen der Hochschule Fresenius kombinieren:

  • Internationales Management
  • Marketingmanagement
  • Controlling
  • Steuerberatung und Unternehmensprüfung
  • Vertriebsmanagement
  • Ganzheitliche Wertschöpfungssysteme
  • Agenturmanagement
  • Bewegtbild Management
  • Onlinemanagement
  • Sportmanagement
  • Live Kommunikation
  • Krankenhausmanagement
  • Managed Care, E-Health und Versorgungsmanagement
  • Pharmamanagement und Pharmaökonomie
  • Internationales Handelsmanagement
  • Internationales Logistikmanagement

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Wirtschaftspsychologie? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule Fresenius oder die Redaktion wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Studiengang Wirtschaftspsychologie mit.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an folgende Anschrift:

  • Standort Idstein & Frankfurt am Main
    Hochschule Fresenius
    Zentrale Bewerberadministration
    Limburger Str. 2
    65510 Idstein
  • Standort Köln, Hamburg, München, Düsseldorf oder Berlin
    Hochschule Fresenius
    Stichwort: Bewerbung „Standort“ (Köln, Hamburg, München, Düsseldorf oder Berlin)
    Im MediaPark 4c
    D - 50670 Köln

Online-Bewerbung

In unserem Online-Bewerbungsportal können Sie uns Ihre Adressdaten hinterlassen. Aus rechtlichen Gründen muss der Bewerbungsbogen handschriftlich unterschrieben an uns gesendet werden.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Hochschule Fresenius gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 17.07.2017.