Betriebswirtschaftslehre

Informiere dich hier ausführlich über das Studium Betriebswirtschaftslehre zum Bachelor of Arts (B.A.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule Hochschule Fresenius in Idstein.

Überblick

Hochschule  Hochschule Fresenius
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Arts (B.A.)
Studienort  Idstein, Köln, Hamburg, Düsseldorf, München,Berlin
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  6 Semester
Einschreibung  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  3900 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

Um an der Hochschule Fresenius ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation (Hochschulzugangsberechtigung) nachweisen. Diese wird nachgewiesen durch:
Allgemeine Hochschulreife (Abitur) - berechtigt zum Studium an allen Hochschulen und in allen Bundesländern,
Fachgebundene Hochschulreife - berechtigt zum Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern,
Fachhochschulreife - berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang an einer Universität in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern.
Meisterprüfung
gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen: Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden
Hochschulzugangsprüfung an einer externen Hochschule (Voraussetzungen: Abschluss einer mind. 2-jährigen Berufsausbildung mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit, beides fachlich affin zum angestrebten Studiengang)
Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.
Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Auswahlverfahren.

Über den Studiengang

Das Bachelor-Studium Betriebswirtschaftslehre ist breit angelegt. In den ersten Semestern stehen neben Mathematik und Statistik überwiegend Grundlagen in wirtschaftswissenschaftlichen Disziplinen auf dem Programm. Der Hauptteil des Studiums beschäftigt sich mit den betrieblichen Funktionen:
Finanzwirtschaft, Rechnungslegung und Controlling
Rechnungswesen
Controlling
Wirtschaftsrecht
Führung und Organisation
Gründungsmanagement
Personalmanagement
Produktions- und Logistikmanagement
Online-Business
Internationales und strategisches Management
Qualitäts- und Innovationsmanagement

Für die nötige Praxiserfahrung sorgen ein Praxisprojekt sowie ein Praktikum, bei denen Sie reale Aufgaben umsetzen. Auch Ihre persönliche Weiterentwicklung kommt nicht zu kurz: Im Studienverlauf sind Wirtschaftsenglisch und überfachliche Qualifikationen wie wissenschaftliches Arbeiten, Moderation, Zeit-, Selbst- und Gesprächsmanagement, Präsentation, nachhaltige Unternehmensführung, ein Management Planspiel und vieles mehr enthalten.
Schwerpunkte
Sie haben die Wahl: Im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre bietet Ihnen die Hochschule Fresenius folgende Schwerpunkte an, von denen Sie zwei auswählen können:
Controlling
Marketingmanagement
Vertriebsmanagement
Internationales Management
Ganzheitliche Wertschöpfungssysteme
Steuerberatung und Unternehmensprüfung

Sie möchten Ihr Wissensspektrum erweitern und Ihr Studium individueller gestalten? Dann wählen Sie einen der Schwerpunkte aus dem Bachelor Betriebswirtschaft und einen weiteren aus anderen Wirtschaftsstudiengängen der Hochschule Fresenius:
Internationales Handelsmanagement
Internationales Logistikmanagement
Kommunikations- und Agenturmanagement
Onlinemanagement
Live Kommunikation
Sportmanagement
Bewegtbild Management
Markt-, Werbe und Medienpsychologie
Organisationspsychologie und -beratung
Personalpsychologie
Klinische Psychologie*
Gesundheitspsychologie*
Krankenhausmanagement
Managed Care, E-Health und Versorgungsmanagement
Pharmamanagement und Pharmaökonomie

*In Kooperation mit dem Fachbereich Gesundheit & Soziales, Standort Frankfurt

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Betriebswirtschaftslehre? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule Fresenius oder die Redaktion wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Studiengang Betriebswirtschaftslehre mit.

Ich würde gerne wissen, ob man sich schon bestandene Prüfungen anrechnen lassen kann. Und müssen so auch Fehlversuche übernommen werden?
Vielen Dank schonmal in voraus!

privathochschulen.net

Hallo,

laut den Zulassungsbestimmungen für diesen Studiengang ist eine Einstufung in ein höheres Fachsemester grundsätzlich möglich. Die Prüfungsordnung legt fest, dass Vorleistungen anerkannt werden können, wenn keine wesentlichen Unterschiede in den erworbenen Kompetenzen nachgewiesen, festgestellt und begründet werden können.

Wenden Sie sich am besten direkt an die Studienberatung der HS Fresenius; die Studienberatung wird Ihnen bei der Immatrikulation und beim Antrag für die Anerkennung Ihrer Vorleistungen behilflich sein.

Eine im Vorstudium (mehrmals) nicht bestandene Modulprüfung (nicht Abschlussprüfung) wirkt sich i.d.R. nicht auf das Studium aus, das Sie aufnehmen wollen. Auch das können Sie vor der Immatrikulation direkt mit der Studienberatung der Hochschule klären.

Ich würde gerne wissen, ob es ein Problem gibt, wenn ich wegen der 36 Punkte Hürde in VWL an der Uni Düsseldorf exmatrikuliert wurde. Kann ich nun das BWL Studium an der Fresenius beginnen und mir evtl. bestandene Prüfungen anrechnen lassen oder geht sogar eine Hochstufung.? Vielen Dank im Voraus.

privathochschulen.net

Hallo,

nein, da gibt es unseres Wissens kein Problem. Sie können außerdem ggf. bestehende Vorleistungen anerkennen lassen und so in ein höheres Fachsemester einsteigen. Dazu wenden Sie sich bitte direkt an die Bewerberadministration der HS Fresenius.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Hochschule Fresenius gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 25.07.2017.