Logo Ergotherapie

Ergotherapie

Das Studium der Ergotherapie (Bachelor) an der Hochschule Fresenius bereitet Sie optimal auf die anspruchsvolle Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Krankheitsbildern und Defiziten vor, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder davon bedroht sind.

Überblick

Hochschule  Hochschule Fresenius

Die Hochschule Fresenius mit ihrem Stammhaus in Idstein bei Wiesbaden blickt auf eine über 168-jährige wissenschaftliche Tradition im Bildungsbereich zurück. Die Fachhochschule bietet an ihrem Hauptsitz in Idstein und an den Standorten Köln, Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt, Berlin und New York Bachelor- und Masterprogramme in Vollzeit und als berufsbegleitende Studiengänge sowie berufliche Ausbildungen und Fort- bzw. Weiterbildungen an.

Fachrichtung  Gesundheitswissenschaften, Ergotherapie
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienort  Idstein
Akkreditierung  Der Studiengang ist staatlich anerkannt und akkreditiert.
Unterrichtssprache  Deutsch
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
ECTS  240 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  8 Semester
Einschreibung  Wintersemester
Kosten  2976 EUR pro Semester
Mehr Infos https://www.hs-fresenius.de/

Zulassungsvoraussetzungen

Um an der Hochschule Fresenius ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation, eine Hochschulzugangsberechtigung, nachweisen.

Hierzu zählen die folgenden Abschlüsse:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Meisterprüfung oder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung (mind. 400 Unterrichtsstunden)
  • Hochschulzugangsprüfung für beruflich Qualifizierte (Voraussetzungen: Abschluss einer mind. 2-jährigen Berufsausbildung mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit, beides fachlich affin zum angestrebten Studiengang); weitere Informationen hierzu finden Sie in der Broschüre „Studieren ohne Abitur“ oder unter beratung@hs-fresenius.de
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung für die Zulassung nachgewiesen werden (weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren FAQs).


Darüber hinaus benötigen Sie für die Zulassung für den Studiengang: 

  • Nachweis über 160 Stunden Vorpraktikum in einer ergotherapeutischen oder vergleichbaren sozialen Einrichtung (kann auf schriftlichen Antrag bis Ende des 2. Fachsemesters nachgereicht werden).

Das Studium der Ergotherapie (Bachelor) an der Hochschule Fresenius bereitet Sie optimal auf die anspruchsvolle Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Krankheitsbildern und Defiziten vor, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder davon bedroht sind.

In acht Semestern erwerben Sie fachliche und interdisziplinäre Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden, um diese bedeutende Heilmaßnahme ausüben zu können.

  • Handlungsbezogen
  • Alltagsbezogen
  • Ganzheitlich

Diesen drei Säulen ergotherapeutischen Arbeitens fühlen wir uns verpflichtet. Während des Ergotherapie-Studiums an der Hochschule Fresenius erlangen Sie eine Berufsausbildung zum staatlich geprüften Ergotherapeuten und gleichzeitig den akademischen Grad eines Bachelor of Science. Somit sichern Sie sich wichtige Wettbewerbsvorteile auf dem Arbeitsmarkt.

Studiengangsinhalte

Das Studium der Ergotherapie (Bachelor) bereitet Sie optimal auf das anspruchsvolle Berufsfeld vor. In acht Semestern erwerben Sie die dafür erforderlichen fachlichen und interdisziplinären Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden. Sie lernen, wissenschaftlich zu arbeiten und verantwortlich zu handeln. Darüber hinaus erlangen Sie die Qualifikation, eigenständig und im Zusammenwirken mit Dritten wissenschaftliche Erkenntnisse zu erlangen sowie deren Bedeutung für die berufliche Praxis und die Gesellschaft zu bewerten. Das Ergotherapie-Studium im Fachbereich Gesundheit ist modular aufgebaut und folgt dem Lebenslauf eines Menschen chronologisch. So ist sichergestellt, dass Praxisfälle und Kasuistiken jeder Altersstufe berücksichtigt werden. Anwendungsbezogene Projekte und Forschungsansätze sind ein weiterer wesentlicher Bestandteil des Studiums.

Schwerpunkte

1.-2. Semester

  • Orientierung sowie Studien- und Berufswahlprüfung
  • Reflexion des Vorpraktikums
  • Qualitätsmanagement und Forschung in der sozialen Dienstleistung I
  • Ergotherapeutische Grundlagen I und II
  • Clinical Reasoning – Denk- und Entscheidungsprozesse
  • Ergotherapeutische Bezugswissenschaften
  • Evidence Based Practice – Grundlagen wissenschaftlich basierter Berufsfähigkeit

3.-4. Semester

  • Ergotherapeutische Behandlungsverfahren in den Bereichen Pädiatrie, Neurologie, Orthopädie, Psychiatrie, Arbeitstherapie und Geriatrie
  • Grundlagen in den verschiedenen Fachgebieten der Medizin, Soziologie, Pädagogik und Psychologie
  • Reflexionsverfahren

5.-6. Semester

  • Vier Praktika innerhalb der Fachrichtungen (psychosozial, arbeitstherapeutisch, MNN motorisch-funktionell, neurophysiologisch, neuropsychologisch)

7. Semester

  • Qualitätsmanagement und Forschung in der sozialen Dienstleistung II
  • Auswahl von Wahlpflichtfächern (Empirische Forschungsmethodik, Mentoring, Betriebliches Gesundheitsmanagement oder Psychomotorik)
  • Wahlprojektarbeiten
  • Repetitorien

8. Semester

  • Staatliche Prüfung
  • Bachelorthesis
  • Kolloquium
  • Disputation

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Ergotherapie? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule Fresenius oder die Redaktion wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Studiengang Ergotherapie mit.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an folgende Anschrift:

Hochschule Fresenius
Zentrale Bewerberadministration
Limburger Str. 2
65510 Idstein

beratung@hs-fresenius.de

Online-Bewerbung

In unserem Online-Bewerbungsportal können Sie uns Ihre Adressdaten hinterlassen. Aus rechtlichen Gründen muss der Bewerbungsbogen handschriftlich unterschrieben an uns gesendet werden.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Hochschule Fresenius gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 17.07.2017.