Logo Logopädie

Logopädie

Hochschule Fresenius

Die Hochschule Fresenius bietet bisher als eine der wenigen Hochschulen in Deutschland ein primärqualifizierendes Bachelor-Studium der Logopädie an. Europaweit ist die akademische Ausbildung für Sprachtherapeuten längst Standard. Im Laufe des Studiums lernen Sie alle Störungsbilder im Fachbereich der Logopädie kennen und erfahren, wie Sie diese effektiv therapieren können.

Überblick

Hochschule  Hochschule Fresenius

Die Hochschule Fresenius ist eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands mit Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Idstein, Köln, München und Wiesbaden. In den Bereichen Chemie & Biologie, Wirtschaft & Medien, Gesundheit & Soziales und Design bietet sie praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge sowie Aus- und Weiterbildungen an. Ein Studium ist in Vollzeit, berufsbegleitend und im Fernstudium möglich.

Fachrichtung  Gesundheitswissenschaften, Logopädie
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienort  Idstein
Unterrichtssprache  Deutsch
Studieninhalte  Wissenschaftliche Methodenkompetenz I, Spracherwerb, Stimme und Redefluss, Interdisziplinäre Grundlagen I, Praktische Übungen zu Stimme und Sprechen, Praxis der Logopädie I, Interdisziplinäre Grundlagen II, Aussprache und orofaziale Störungen, Sprachentwicklungs- und Redeflussstörungen, Praktische Übungen zu Sprach- und Sprechstörungen bei Kindern, Praktische Übungen zu Sprech- und Stimmstörungen, Praxis der Logopädie I, Interdisziplinäre Grundlagen III, Sprachstörungen bei Kindern und Erwachsenen, Stimm- und Sprechstörungen, Praktische Übungen zu Sprach- und Sprechstörungen bei Kindern, Praktische Übungen zu Sprach- und Sprechstörungen, Praxis der Logopädie II, Spezifische Themen der Sprachentwicklung und der Stimme, Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen, Wissenschaftliche Methodenkompetenz II, Hören, Praktische Übungen zu Stimmstörungen und neurogenen Sprach- und Sprechstörungen, Neurologische Begleitstörungen und Schriftspracherwerb uvm.
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
ECTS  240 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  7 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Kosten  3774 EUR pro Semester
Mehr Infos https://www.hs-fresenius.de
  • keine Numerus Clausus, Zeugnisnote spielt für die Zulassung keine Rolle
  • Studium in Idstein, Hauptstandort der Hochschule Fresenius in Hessen
  • inkl. Hospitationen und 5 externen Praxisphasen
  • inkl. Vollzulassung zur Heilmittelerbringung im Bereich Sprachtherapie

Zulassungsvoraussetzungen

Logopädin
Mit Ihrem B.Sc. in Logopädie arbeiten Sie beispielsweise in logopädischen Praxen, in Rehabilitations- und Tageskliniken, in Kindertageseinrichtungen oder in Schulen.

Um an der Hochschule Fresenius ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation (Hochschulzugangsberechtigung) nachweisen. Diese wird nachgewiesen durch:

  • die allgemeine Hochschulreife (Abitur), diese berechtigt zum Studium an allen Hochschulen und in allen Bundesländern,
  • oder die fachgebundene Hochschulreife, diese berechtigt zum Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern,
  • oder die Fachhochschulreife, diese berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang an einer Universität in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern.

Alternativ können Sie auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife zugelassen werden. Vorausgesetzt für das Studium ohne Abitur wird Folgendes:

  • Sie haben eine bestandene Meisterprüfung.
  • Oder Sie haben einen Abschluss gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen, also entweder einen Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden, den Abschluss einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie, oder eine bestandene Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens dreijähriger Berufstätigkeit und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung.
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.

Studienbewerber die eine fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife erworben haben, in deren Zeugnis jedoch nicht das Bundesland Hessen aufgeführt ist, kontaktieren uns bitte unter der kostenlosen Info-Hotline 0800/3400400 oder vereinbaren Sie einen Rückruf – wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihren Anruf!

Studieninhalte und Vertiefungen

Im Bachelor-Studium Logopädie an der Hochschule Fresenius lernen Studierende die interdisziplinären Grundlagen der Logopädie in den Bereichen der Medizin, Sprachwissenschaft, Phonetik, Psychologie und Pädagogik kennen. Weitere Inhalte sind die logopädischen Kernbereiche der Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen sowie die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens.

Die logopädischen Kernbereiche werden in Theorie und Praxis gelehrt, wobei insbesondere auf den reflektierten Theorie-Praxis-Bezug und die evidenzbasierte Wissensvermittlung Wert gelegt wird. Besonders betont wird die Anbindung an internationale Standards logopädischen Handelns.

Im Studienplan sind folgende Module vorgesehen:

  • 1. Semester: Wissenschaftliche Methodenkompetenz I, Spracherwerb, Stimme und Redefluss, Interdisziplinäre Grundlagen I, Praktische Übungen zu Stimme und Sprechen, Praxis der Logopädie I
  • 2. Semester: Interdisziplinäre Grundlagen II, Aussprache und orofaziale Störungen, Sprachentwicklungs- und Redeflussstörungen, Praktische Übungen zu Sprach- und Sprechstörungen bei Kindern, Praktische Übungen zu Sprech- und Stimmstörungen, Praxis der Logopädie I
  • 3. Semester: Interdisziplinäre Grundlagen III, Sprachstörungen bei Kindern und Erwachsenen, Stimm- und Sprechstörungen, Praktische Übungen zu Sprach- und Sprechstörungen bei Kindern, Praktische Übungen zu Sprach- und Sprechstörungen, Praxis der Logopädie II
  • 4. Semester: Spezifische Themen der Sprachentwicklung und der Stimme, Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen, Wissenschaftliche Methodenkompetenz II, Hören, Praktische Übungen zu Stimmstörungen und neurogenen Sprach- und Sprechstörungen
  • 5. Semester: Neurologische Begleitstörungen und Schriftspracherwerb, Praktische Übungen zu Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen, Praxis der Logopädie III
  • 6. Semester: Therapeutisch-reflektiertes und qualitätsorientiertes Handeln, Wissenschaftliche Methodenkompetenz III, Praxis der Logopädie IV
  • 7. Semester: Prävention und Gesundheit, Wahlbereich, Bachelorarbeit

Von Beginn an sind Hospitationsphasen und Praxislernperioden in das Studium integriert, so dass Studierende bereits ab dem ersten Semester die therapeutische Arbeit in der logopädischen Praxis kennenlernen. Die studienbegleitenden Hospitationen finden dabei insbesondere in unseren akademischen Lehrpraxen in Idstein bzw. Hamburg statt.

Im Rahmen von im Pflichtbereich enthaltenen interdisziplinären Lehrveranstaltungen bzw. Wahlbereichen lernen die Studierenden gemeinsam mit Studierenden anderer therapeutischer Studiengänge wie z.B. der Physiotherapie, Ergotherapie und/oder Osteopathie. Studierende werden so auf die auch im Beruf geforderte Interdisziplinarität vorbereitet.

Im Wahlbereich können die Studierenden an Lehrveranstaltungen im Gesamtbereich der Hochschule insbesondere im Fachbereich Gesundheit & Soziales teilnehmen oder individuelle Projekte mit engem Bezug zur Logopädie initiieren.

Mit dem international anerkannten Bachelor of Science erhalten die Absolventen des Studiengangs Logopädie (B.Sc.) der Hochschule Fresenius zusätzlich die Vollzulassung zur Heilmittelerbringung im Bereich Sprachtherapie, sodass sie wie staatlich geprüfte Logopäden in Deutschland eingestellt werden und sich niederlassen können (Beschluss des GKV-Spitzenverbandes gem. § 124 Abs. 4 SGB V).

Studium in Idstein

Idstein ist eine kleine Hochschulstadt im südhessischen Rheingau-Taunus-Kreis, nahe der Landeshauptstadt Wiesbaden. Praktisch: Die Region in und um Idstein beherbergt zahlreiche Branchen und Firmen – die Jobaussichten sind also hervorragend. Die Hochschule Fresenius verfügt über ein großes Netzwerk an Partnerunternehmen, sodass Studierende in Idstein eine große Auswahl an Praktikumspartnern zur Verfügung steht. Idstein ist übrigens der Hauptsitz der Hochschule Fresenius. Das Hauptgebäude befindet sich direkt im Stadtkern in der Limburger Straße.

Hochschule Fresenius Idstein
Der Campus der Hochschule Fresenius in der Limburger Straße in Idstein

Ähnliche Studiengänge an der Hochschule Fresenius

  • B.Sc. Osteopathie, Campusstudium: Mit diesem Bachelorstudiengang bilden Sie sich systematisch im spannenden Fach der Osteopathie aus. Themen des Studiums sind beispielsweise Anatomie, Physiologie, Biologie, Wahrnehmung, wissenschaftliches Arbeiten, Clinical Reasoning, Psychologie und Gesprächsführung. Das 6. Semester ist ein Praxissemester, bei dem die Studierenden ihre erworbenen Kenntnisse im Berufsfeld anwenden.
  • B.Sc. Physiotherapie, Campusstudium: Mit diesem Studiengang eignen sie sich grundlegende und vertiefende Kenntnisse in medizinischen, naturwissenschaftlichen und sozialwissenschaftlichen und anderen wissenschaftlichen Bereichen an. In mehreren Praktika werden die erworbenen Kompetenzen am Patienten angewendet.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Logopädie? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule Fresenius oder die Redaktion wird Ihnen antworten.