Business Administration

Hamburg School of Business Administration

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Business Administration zum Bachelor of Science (B.Sc.). Es handelt sich um ein duales Studium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule Hamburg School of Business Administration in Hamburg.

Überblick

Hochschule  Hamburg School of Business Administration
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft
Art  duales Studium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienort  Hamburg
Unterrichtssprache  Deutsch/Englisch
Vertiefungen  BWL
Auslandssemester Auslandssemester vorgesehen
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  6 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Kosten  3990 EUR pro Semester
Mehr Infos Hochschulprofil Hamburg School of Business Administration

Zulassungsvoraussetzungen

Gute Noten in Mathematik, Englisch und Deutsch (10 Punkte im Durch­ schnitt von zwei Zeugnissen aus der Oberstufe bzw. 9 Punkte bei Kursen mit erhöhtem Anforderungsniveau). Liegen die entsprechenden Noten nicht vor, muss eine Zulassungsprü­fung absolviert werden. 

Über den Studiengang

Der duale Studiengang Business Administration kombiniert ein praxisbezogenes betriebswirtschaftliches Studium mit gleichzeitiger systematischer Ausbildung im Unternehmen. Zu den einzelnen Teilbereichen der Betriebswirtschaftslehre werden die relevanten Fachkenntnisse vermittelt und während der Praxisphasen in den verschiedenen Abteilungen des Unternehmens angewendet. Mit der Wahl eines entsprechenden Schwerpunkts im dritten Studienjahr werden die Studierenden optimal auf die Anforderungen der Unternehmen in den jeweiligen Branchen und Funktionen vorbereitet.
Studienorganisation & -aufbau
Der Studiengang umfasst sechs Semester. Jedes Semester besteht aus einer Theoriephase an der Hochschule (jährlich durchschnittlich 20 Wochen) und einer Praxisphase im Unternehmen (jährlich durchschnittlich 32 Wochen).
Die Studierenden erwerben praxisorientiertes betriebswirtschaftliches Wissen und haben die Möglichkeit zur funktions- oder branchenorientierten Spezialisierung. Ein besonderer Fokus im Studienverlauf liegt auf der Methodenkompetenz. In den ersten beiden Studienjahren wird betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen vermittelt und durch Methoden-Module, Business English und Recht ergänzt. Im zweiten und dritten Studienjahr werden ausgewählte Kernfächer vertieft behandelt (Marketing Management, Finanzierung, Strategisches Management, Kosten- und Leistungsrechnung und Controllership). Das dritte Studienjahr ist durch umfangreiche Wahlmöglichkeiten (Schwerpunkte, Wahlpflichtfächer, Exkursion) und die Bachelorarbeit geprägt.

Studienberatung

Fragen zum Studium Business Administration? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hamburg School of Business Administration oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

  • Campusstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • Studienort Düsseldorf, Heidelberg, Hamburg, Köln, München oder Wiesbaden
  • inkl. optionalem Praxissemester
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Marketing und Marktforschung, Rechnungswesen, Business Communication, Projektmanagement und Präsentationstechniken, Wirtschaftsmathematik, Personalmanagement und Führung, Finanzwirtschaftliche Analyse, Bürgerliches Recht, Anwendungsorientierte Mikroökonomie, …
  • 4 Kommentare

Lernen Sie im Studiengang Betriebswirtschaftslehre die vielfältigen Aufgaben in der Wirtschaft kennen! Was macht ein Unternehmen erfolgreich? Wie setzt man finanzielle Mittel optimal ein? Wie trifft man als Unternehmer und Manager die richtigen planerischen und organisatorischen Entscheidungen?

  • Campusstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 8 Semester
  • Studienort Friedrichshafen

Die Zeppelin Universität fordert „Generalisten-Ausbildung statt bloße \'Business School\'“. Manager und Unternehmer werden mehr denn je mit Anforderun …