Wirtschaftsingenieurwesen

HFH Hamburger Fern-Hochschule

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Wirtschaftsingenieurwesen zum Bachelor of Engineering (B.Eng.). Es handelt sich um ein Fernstudium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule HFH Hamburger Fern-Hochschule in Hamburg.

Überblick

Hochschule  HFH Hamburger Fern-Hochschule
Fachrichtung  Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen
Art  Fernstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Studienort  online
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen unter der Nummer 121997c zugelassen.

Studieninhalte 

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Mathematik, Wirtschaftsstatistik, Wirtschaftsinformatik, Physik, Rechnungswesen, Technische Mechanik, Konstruktion, Werkstofftechnik, Fertigungstechnik, Elektrotechnik/Elektronik, Thermodynamik/Wärmetechnik, Steuerlehre, Unternehmensführung/Internationale Unternehmensführung, Management komplexer Problemsituationen, Operations Research, Arbeitswissenschaften, Wirtschaftsprivatrecht, Arbeitsrecht, Volkswirtschaftslehre, Automatisierungstechnik, Meßtechnik/Qualitätssicherung, Kraft- und Arbeitsmaschinen, Betriebssoziologie/-psychologie, sowie bei techn. Studienschwerpunkt: Industrial Management and Engineering oder Verkehrssystemtechnik; bei wirtschaftswissenschaftlichem Studienschwerpunkt: u.a. Verkehrsmanagement und -logistik oder Wirtschaftsinformatik

Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  210 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  8 Semester
Studienbeginn  Wintersemester und Sommersemester
Kosten monatlich ab 490 EUR
Kosten gesamt ab 12010 EUR
Mehr Infos Hochschulprofil HFH Hamburger Fern-Hochschule

Zulassungsvoraussetzungen

Für eine Zulassung zu diesem Studiengang benötigen Sie:
Berufspraktische Kenntnisse und allgemeine/fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
Zugang ohne Abitur:
Beratungsgespräch und Nachweis einer geeigneten, fachspezifischen Fortbildungsprüfung
bei abgeschlossener Berufsausbildung oder zweijähriger beruflicher Tätigkeit: Beratungsgespräch und Eingangsprüfung


Über den Studiengang

An der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Technik ist der Wirtschaftsingenieur kompetenter Partner von spezialisierten Ingenieuren und Kaufleuten. Im Studium erarbeiten Sie Themen, die ingenieur- und wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse zugleich erfordern. Mit der Ausrichtung auf Maschinenbau bereiten Sie sich auf einen der häufigsten Einsatzbereiche in der Brache vor. Zur Wahl stehen die Schwerpunkte Wirtschaftsinformatik, Produktentwicklung, Logistik, Produktionstechnik/Produktwirtschaft und Qualitätsmanagement.

Studienbeginn ist der 1. Januar und der 1. Juli jeden Jahres. Bewerbungsfrist ist der 15. November bzw. 15. Mai jeden Jahres.

Präsenzlehrveranstaltungen für diesen Studiengang finden in folgenden Städten statt:
Berlin, Bremen, Essen, Hamburg, Hannover, Jena, Kaiserslautern, Kassel, Köln, Leipzig, Linz (A), München, Nürnberg, Regensburg, Stuttgart, Wien (A), Wiesbaden, Würzburg

Studienberatung

Fragen zum Studium Wirtschaftsingenieurwesen? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule HFH Hamburger Fern-Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

VWA-Hochschule für berufsbegleitendes Studium Stuttgart

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • 8 Semester
  • Studienort Stuttgart
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Grundlagen des Rechnungswesens, Anwendungen des Rechnungswesens, Unternehmensführung und Recht, Marktorientie…

Rheinische Fachhochschule Köln

  • Campusstudium
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • 7 Semester
  • Studienort Köln
  • Unternehmensführung und Management, Technischer Vertrieb und Marketing, Logistik und technischer Einkauf, Projektmanagement, Controlling, Consulting, …
  • 2 Kommentare