Logo Mode Design

Mode Design

AMD Akademie Mode und Design

Dieser Studiengang vermittelt Ihnen das nötige Know-How sowie fundiertes Handwerkszeug, um mithilfe neuer Technologien und Forschung Ihre Vision für Mode und Modekollektionen kreativ umzusetzen. Ins Studium integriert ist eine Praktikumsphase im Umfang von 6 Monaten. Sie studieren wahlweise in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München oder Wiesbaden.

Überblick

Hochschule  AMD Akademie Mode und Design
Fachrichtung  Mode
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Arts (B.A.)
Studienort  Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München oder Wiesbaden
Unterrichtssprache  Deutsch
Studieninhalte  Kreativitätstraining, Teambuilding, Wissenschaftliches Arbeiten, Mode Design, Kreative Konstruktionssysteme, Geschichte von Bekleidung und Design, Fertigungstechnik, Textiltechnologie, Technische Projekte, Technisches Zeichnen, Künstlerische Darstellungsformen, Modedarstellung, Gestaltungslehre, Computeranwendungen, Visuelle Kommunikation, Wahlmodule, Mode Design, Men‘s Design, Kreative Konstruktionssysteme, Ästhetik / Modetheorie, Fertigungstechnik, Textiltechnologie, Materialtechnologie, CAD Grafis, Modedarstellung, Multimediapräsentation, Praktikum, Mode Design, Kreative Konstruktionssysteme, Mode im Kontext, Modemarketing, Produktmanagement, Fertigungstechnik, Materialtechnologie, CAD Grafis, Existenzgründung, Bewerbungsvorbereitung, Bachelor-Betreuung, Bachelor-Arbeit, Bachelor-Kolloquium,Präsentation / Dokumentation (Show)
Vertiefungen  Advertising, Kommunikation, Retail, Event, Digitale Medien
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
ECTS  210 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  7 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Kosten  4170 EUR pro Semester
Mehr Infos http://www.amdnet.de
  • keine Numerus Clausus, Zeugnisnote spielt für die Zulassung keine Rolle
  • Studium in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München oder Wiesbaden
  • den Studienort können Sie im Laufe des Studiums wechseln
  • inkl. Praxissemester und auf Wunsch mit Auslandssemester

Zulassungsvoraussetzungen

Modesignerin im Gespräch
Mit Ihrem B.A. in Mode Design arbeiten Sie beispielsweise als Modedesigner bzw. Modedesignerin, als Stylist von Film- und Fotoproduktionen oder auch als Modezeichnerin bzw. Modezeichner.

Um an der AMD Akademie Mode und Design ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation (Hochschulzugangsberechtigung) nachweisen. Diese wird nachgewiesen durch:

  • die allgemeine Hochschulreife (Abitur), diese berechtigt zum Studium an allen Hochschulen und in allen Bundesländern,
  • oder die fachgebundene Hochschulreife, diese berechtigt zum Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern,
  • oder die Fachhochschulreife, diese berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang an einer Universität in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern.

Alternativ können Sie auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife zugelassen werden. Vorausgesetzt für das Studium ohne Abitur wird Folgendes:

  • Sie haben eine bestandene Meisterprüfung.
  • Oder Sie haben einen Abschluss gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen, also entweder einen Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden, den Abschluss einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie, oder eine bestandene Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens dreijähriger Berufstätigkeit und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung.
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.

Studieninhalte und Vertiefungen

Der Studiengang vermittelt Ihnen das nötige Know-How sowie fundiertes Handwerkszeug, um mithilfe neuer Technologien und Forschung Ihre Vision für Mode und Modekollektionen kreativ umzusetzen. Ins Studium integriert ist eine Praktikumsphase im Umfang von 6 Monaten. Sie studieren wahlweise in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München oder Wiesbaden.

Im Studienplan sind folgende Module vorgesehen:

  • 1.–3. Semester: Kreativitätstraining, Teambuilding, Wissenschaftliches Arbeiten, Mode Design, Kreative Konstruktionssysteme, Geschichte von Bekleidung und Design, Fertigungstechnik, Textiltechnologie, Technische Projekte, Technisches Zeichnen, Künstlerische Darstellungsformen, Modedarstellung, Gestaltungslehre, Computeranwendungen, Visuelle Kommunikation, Wahlmodule
  • 4. Semester: Mode Design, Men‘s Design, Kreative Konstruktionssysteme, Ästhetik / Modetheorie, Fertigungstechnik, Textiltechnologie, Materialtechnologie, CAD Grafis, Modedarstellung, Multimediapräsentation
  • 5. Semester: Praktikum
  • 6. Semester: Mode Design, Kreative Konstruktionssysteme, Mode im Kontext, Modemarketing, Produktmanagement, Fertigungstechnik, Materialtechnologie, CAD Grafis
  • 7. Semester: Existenzgründung, Bewerbungsvorbereitung, Bachelor-Betreuung, Bachelor-Arbeit, Bachelor-Kolloquium,Präsentation / Dokumentation  (Show)

Im Laufe des Studiums vertiefen Sie sich außerdem in spannende Wahlmodule, etwa in Advertising, Kommunikation, Retail, Event oder Digitale Medien.

Ähnliche Studiengänge an der AMD Akademie Mode und Design

  • Fashion Design, B.A.: Mit diesem englischsprachigen Bachelorprogramm erlernen Sie kreative, handwerkliche und technische Fertigkeiten sowie interdisziplinäres Denken, um moderne Modekollektionen zu erschaffen. Das Studium umfasst ein Praxissemester. Sie studieren in Berlin am Campus für Mode und Design der AMD.
  • Mode- und Designmanagement, B.A.: Dieser Bachelor-Studiengang qualifiziert Sie für Management-Funktionen in der Mode-, Lifestyle und Konsumgüterbranche. Der Studiengang kombiniert eine fundierte Theorie mit hohem Praxisbezug – etwa durch Praktika, durch Unternehmenskooperationen und durch Messebesuche. Sie studieren wahlweise in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München oder Wiesbaden.
Logo der Fernhochschule AMD Akademie Mode und Design

AMD Akademie Mode und Design

Mode, Design, Kommunikation und Management – seit über 28 Jahren bildet die AMD Akademie Mode & Design, Fachbereich Design der Hochschule Fresenius, für kreative und betriebswirtschaftlich orientierte Berufe in der Kreativwirtschaft aus. Über 2200 Studierende sind an den vier Standorten Berlin, Hamburg, Düsseldorf und München eingeschrieben, sie werden von mehr als 30 ProfessorInnen und Lehrenden mit Branchenerfahrung unterrichtet.

Mehr Infos zur Hochschule    

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Mode Design? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule AMD Akademie Mode und Design oder die Redaktion wird Ihnen antworten.