Logo Gesundheitsökonomie

Gesundheitsökonomie

Mit diesem Fernstudiengang verschaffen Sie sich die betriebswirtschaftlichen Kenntnisse, die Voraussetzung für Managementpositionen in der Gesundheitswirtschaft sind. Auch neben dem Beruf und von zu Hause aus.

Überblick

Hochschule  APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft

Die mehrfach ausgezeichnete APOLLON-Hochschule hat sich auf Fernstudiengänge für das das Gesundheitswesen spezialisiert und bisher über 500 erfolgreiche Bachelor- und Master-Absolventen verabschiedet, Tendenz steigend.

Fachrichtung  Gesundheitswissenschaften, Gesundheitsmanagement
Art  Fernstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Arts (B.A.)
Studienort  bundesweit (Fernstudium)
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  6 Semester
Einschreibung  jederzeit
Kosten  1872 EUR pro Semester
Mehr Infos http://www.apollon-hochschule.de

Zulassungsvoraussetzungen

Für das Fernstudium Gesundheitsökonomie der APOLLON-Hochschule gibt es verschiedene Zugangswege, die im Folgenden dargestellt werden.

  1. Hochschulzugangsberechtigung: Gesundheitsökonomie zum Bachelor of Arts kann studieren, wer ein Abitur, eine Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Schulabschluss hat.
  2. Berufsausbildung/Berufspraxis mit Einstufungsprüfung: Gesundheitsökonomie kann studieren, wer eine mindestens 2-jährige Berufsausbildung absolviert oder einen Abschluss einer Berufsfachschule/Fachschule erworben hat. Dazu müssen mindestens 3 Jahre Berufspraxis und die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen nachgewiesen werden. Treffen diese Voraussetzungen zu, muss eine Einstufungsprüfung bestanden werden, die innerhalb des ersten Semesters erfolgt.
  3. Studium ohne Hochschulzugangsberechtigung: Bachelor Gesundheitsökonomie an der APOLLON-Hochschule kann studieren, wer eine abgeschlosse Berufsausbildung von mindestens 2 Jahren und einen der folgenden Abschlüsse hat: Meister, Staatlich geprüfter Techniker, Staatlich geprüfter Betriebswirt oder vergleichbar. Trifft dies zu, muss eine Probezeit an der APOLLON-Hochschule absolviert werden, nach der das Studium Gesundheitsökonomie ggf. fortgesetzt wird.

Über den Studiengang

Gesunheitsökonomie als interdisziplinäre Wissenschaft, die sich mit den ökonomischen Bedingungen der Gesundheitswirtschaft auseinandersetzt, ist ein Studienfach, das sich in einem der größte Wachstumsmärkte bewegt. Das Bachelor-Studium Gesundheitsökonomie der APOLLON-Hochschule vermittelt die Fähigkeiten und Kenntnisse, die notwendig sind, um sich in einer umkämpften Branche wie der Gesundheitsbranche zu behaupten: Interdisziplinäres Denken, fundiertes Wissen ökonomischer Zusammenhänge, betriebswirtschaftliche Grundlagen sind nur einige davon.

Berufsfelder Gesundheitsökonomie

Viele Berufsfelder sind als Einsatzgebiete von Gesundheitsökonomen denkbar: die Pharmaindustrie etwa, Krankenhäuser, kassenärztliche Vereinigungen oder Unternehmensberatungen. Weitere Möglichkeiten ergeben sich in medizinischen Versorgungszentren, Alten- und Behinderteneinrichtungen, der Medizinproduktindustrie, Verbänden, Behörden etc.

Studieninhalte B.A. Gesundheitsökonomie

Das Fernstudium vermittelt innerhalb von 6 Semestern berufsbegleitend eine breit angelegtes und praxisorientiertes Wissen aus der Gesundheitswirtschaft. Es werden insgesamt 180 Credits erworben.

Die Studienfächer des Fernstudiengangs im Einzelnen:

  • Projektmanagement, Wirtschaftsmathematik, BWL-Grundlagen, Marketing-Grundlagen, Buchführung etc., Allgemeine Psychologie, Business-English
  • Statistik/Biometrie, Bilanzierung, Personalwirtschaft, Recht-Grundlagen, Kommunikations-Grundlagen, Wahrnehmungspsychologie etc.
  • Kostenrechnung, Personalführung, Management-Techniken, Rhetorik etc.
  • Healthmarketing, Organisation, IT-Mastersystem, Public Health, Grundlagen Gesundheitsberatung etc.
  • Non-Profit-BWL, Investitition und Finanzierung, Facility-Management, Krankenhaus- und Patienteninformationssystem, Medical Writing etc.
  • Qualitätsmanagement, Gesundheitstechnologie, Gesundheitskommunikation, Soziologie, Ethik


Der genaue Studienplan kann dem Studienführer der APOLLON-Hochschule entnommen werden.

Es sind außerdem insgesamt 7 Präsenzphasen vorgesehen.

Studiengebühren und Studienform

Das Studium Bachelor-Gesundheitsökonomie der APOLLON-Hochschule kostet monatlich 326,-- EUR, insgesamt 11.760,– EUR. Die Studienzeit von 6 Semestern kann kostenfrei um bis zu 18 Monate überschritten werden.

Das Studium ist als Fernstudium organisiert. So besteht große Flexibilität in Hinsicht auf Studienort, Studienbeginn und individuelles Lerntempo.

Ein kostenloses Probestudium ist möglich.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Gesundheitsökonomie? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft oder die Redaktion wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Studiengang Gesundheitsökonomie mit.

Anmeldung zum Fernstudiengang

APOLLON-Hochschule

Den Fernstudiengang Gesundheitsökonomie können Sie 4 Wochen lang probeweise studieren, um sich einen Eindruck von der Qualität der Studienmaterialien und der Betreuung zu verschaffen.

Auf der Website der APOLLON-Hochschule können Sie sich den Studienführer anfordern, der weitere Informationen zum Bachelor-Studiengang Gesundheitsökonomie enthält. Dort können Sie sich auch direkt für das Probestudium anmelden.

Zur Website der APOLLON-Hochschule

Letzte Aktualisierung am 29.07.2017.