Wirtschaftspsychologie

Informiere dich hier ausführlich über das Studium Wirtschaftspsychologie zum Master of Arts (M.A.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule Business School Berlin in Berlin.

Überblick

Hochschule  Business School Berlin
Fachrichtung  Sozialwissenschaften, Wirtschaftspsychologie
Art  Präsenzstudium
Abschluss  postgradual, Master of Arts (M.A.), konsekutiv
Studienort  Berlin
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  4 Semester
Einschreibung  Wintersemester
Kosten  3540 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte  gemäß § 11 BerlHG
Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG

Über den Studiengang

Im Management setzt sich zunehmend die Erkenntnis durch, dass ökonomische Gesetze den Unternehmenserfolg nicht garantieren. Vielmehr sind in der unternehmerischen Tätigkeit auch kommunikative, psychologische und fachspezifische Kompetenzen gefragt. Der Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie verbindet betriebswirtschaftliches Wissen mit psychologischer Fachkompetenz und bereitet gezielt auf die Praxisfelder von Personal- und Organisationsentwicklern in Unternehmen und Institutionen vor. Der Masterstudiengang richtet sich an Bachelorabsolventen aus psychologischen Studiengängen, die Interesse am Management von Personal und Organisationen haben, und an Praktiker aus diesen Bereichen mit betriebswirtschaftlichem Abschluss. Inhaltlich ist der Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie auf die psychologischen Grundlagen der Arbeit mit Personal und Organisationen ausgerichtet. Dabei geht es um die Führung und Beratung von Mitarbeitern, Teams und Institutionen. Die Aufgaben von Psychologen in der Personal- und Organisationsentwicklung liegen im Wesentlichen in der fundierten Erforschung, Begleitung und Beratung von Ver- änderungsprozessen in Unternehmen. Daher werden im Studium neben methodischen Forschungs- und Beratungskompetenzen insbesondere systemische, diagnostische wie auch sozial-kommunikative Kompetenzen vermittelt.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Wirtschaftspsychologie? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Business School Berlin oder die Redaktion wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Studiengang Wirtschaftspsychologie mit.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Business School Berlin gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 20.07.2017.