Sportwissenschaft

Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Sportwissenschaft zum Master of Arts (M.A.). Es handelt sich um ein Fernstudium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport in Berlin.

Überblick

Hochschule  Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport
Fachrichtung  Gesundheitswissenschaften, Sport
Art  Fernstudium
Abschluss  postgradual, Master of Arts (M.A.), konsekutiv
Studienort  Berlin
Unterrichtssprache  Deutsch
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
ECTS  90 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  3 Semester
Einschreibung  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  3270 EUR pro Semester
Mehr Infos Hochschulprofil Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport

Zulassungsvoraussetzungen

Einschlägiger Bachelor-Abschluss in Sportwissenschaften.

Über den Studiengang

Der Masterstudiengang Sportwissenschaft ist für Absolventen eines berufsqualifizierenden Bachelorstudienganges konzipiert. Er erweitert und spezialisiert die Fach- und Methodenkenntnisse auf diesem Gebiet auf professionellem Niveau. Der Studiengang wendet sich an all diejenigen, die sich für Spezialthemen der Sportwissenschaft, wie Prävention und Rehabilitation, Leistungssport oder Sportpsychologie interessieren.
Lass dich heute noch professionell von uns beraten!

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Sportwissenschaft? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Interessante Alternativen

Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement

  • Fernstudium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 4 Semester
  • Studium bundesweit möglich

Der Abschluss Master of Arts Sportökonomie bereitet durch den Erwerb von weitreichenden Kompetenzen insbesondere aus den Bereichen Vermarktung und Ver …

Hochschule für angewandtes Management

  • Duales Studium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 3 Semester
  • Studienort Ismaning (München), Unna (Dortmund), Treuchtlingen und Berlin