Wirtschaftspsychologie

Hochschule für angewandtes Management

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Wirtschaftspsychologie zum Master of Arts (M.A.). Es handelt sich um ein duales Studium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule Hochschule für angewandtes Management in Ismaning.

Überblick

Hochschule  Hochschule für angewandtes Management
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftspsychologie
Art  duales Studium
Abschluss  postgradual, Master of Arts (M.A.), konsekutiv
Studienort  Ismaning bei München, Unna, Berlin
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  90 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  3 Semester
Studiengebinn  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  2970 EUR pro Semester
Mehr Infos Hochschulprofil Hochschule für angewandtes Management

Zulassungsvoraussetzungen

Bachelorabschluss mit 210 ECTS-Punkten

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Wirtschaftspsychologie? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule für angewandtes Management oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Interessante Alternativen

SRH Berlin University of Applied Sciences

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Studienort Berlin

Hochschule Fresenius

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Studienort Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln, München oder Wiesbaden
  • Aktuelle Themen der Wirtschaftspsychologie, Management von Gruppenprozessen, Entscheidungsorientiertes Management, Wirtschafts- und Unternehmensethik, Qualitative Forschungsmethoden (Datengewinnung/-analyse), Qualitatives Forschungsprojekt, Management von Kommunikationsprozessen, Training und Beratu…

Im Master-Studiengang Wirtschaftspsychologie erlernen Sie vertiefende inhaltliche wie methodische Fachkenntnisse und Fähigkeiten, um psychologische, wirtschaftliche, soziale und gesellschaftliche Zusammenhänge zu verstehen und in der betrieblichen Praxis professionell umzusetzen. Ziel des Master-Studiengangs Wirtschaftspsychologie ist es, Ihnen ein fundiertes und weiterführendes Wissen aus der Wissenschaftsdisziplin der Psychologie, insbesondere der Wirtschaftspsychologie, zu vermitteln und diese Inhalte um interdisziplinäre Kompetenzen zu erweitern.