Wirtschaftsrecht

SRH Hochschule Heidelberg

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Wirtschaftsrecht zum Bachelor of Laws (LL.B.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule SRH Hochschule Heidelberg in Heidelberg.

Überblick

Hochschule  SRH Hochschule Heidelberg
Fachrichtung  Rechtswissenschaften
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Laws (LL.B.)
Studienort  Heidelberg
Unterrichtssprache  Deutsch
Studieninhalte  Rechtliche Grundlagen und juristische Methodenlehre, Grundlagen des Zivilrechts, Grundlagen des Zivilrechts, Grundlagen des Zivilrechts, Grundlagen des öffentlichen Rechts, Wissenschaftliches Arbeiten / Juristische Arbeitstechniken, Vertragsrecht, Ökonomische Grundlagen / Grundlagen des Managements, Sachenrecht / Kreditsicherungsrecht / Forderungsdurchsetzung, Buchführung/Rechnungswesen / Controlling, Handels- und Gesellschaftsrecht, Verwaltungs- und Europarecht, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht / HR-Management, Kapitalgesellschaftsrecht / Unternehmensfinanzierung, Business English / Legal Clauses, Studienrichtungsmodul, Audit/Tax/Consulting, Insolvenz / Sanierung / Krisenmanagement, Praktikum, Wirtschaftsstrafrecht …
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  6 Semester
Studiengebinn  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  4020 EUR pro Semester
Mehr Infos Hochschulprofil SRH Hochschule Heidelberg

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Wirtschaftsrecht? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule SRH Hochschule Heidelberg oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Interessante Alternativen

EBS Universität für Wirtschaft und Recht

  • Campusstudium
  • Erste juristische Prüfung
  • 8 Semester
  • Studienort Wiesbaden
  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • Studienort Idstein
  • Naturwissenschaften für Forensiker I, Programmieren I, Einführung in die digitale Forensik, Mathematik für Forensiker I, Technical English & Soft Skills, Naturwissenschaften für Forensiker II, Programmieren II, Datenbanken und Informationssysteme, Allgemeine Forensik I, Datenvisualisierung, Mathemat…

Im Fokus dieses Studiengangs stehen die Sicherung digitaler Spuren, forensische Bildbearbeitung und Bildverarbeitung sowie Themen wie IT-Sicherheit, Data Mining und Text Mining oder auch Verschlüsselungstechnik. Die Hochschule Fresenius kooperiert bei diesem Bachelor-Studiengang mit der Hochschule Mittweida.