Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport

Studienangebot, Studiengebühren und Zulassung: Hier findest du alle Informationen zur Fachhochschule Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport. Fragen an die Studienberatung dieser Privathochschule kannst du in die Kommentare schreiben.

Hochschule im Überblick

Typ  Fachhochschule
Gegründet  2007
Standort  Berlin, Deutschland
Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport
Vulkanstr. 1
10367 Berlin
Studienzentren  Berlin, Unna, Ismaning
Fachrichtungen  Geisteswissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Sozialwissenschaften
Studienmodelle  Präsenzstudium, Duales Studium (Vollzeitstudium, Teilzeitstudium, berufsbegleitend)
Abschlüsse  Bachelor of Arts (B.A.), Bachelor of Science (B.Sc.), Master of Arts (M.A.), Master of Science (M.Sc.)
Studierende  1200
Website https://www.dhgs-hochschule.de

Studienangebot

 grundständig   postgradual 
StudiengangAbschlussDauerKosten*
Angewandte Psychologie
Fernstudium
Bachelor of Science (B.Sc.)7 Semester2370 EUR
Fitness- und Gesundheitstraining (Anwendungsfokus)
Fernstudium
Bachelor of Arts (B.A.)7 Semester2370 EUR
Life Coaching
Fernstudium
Bachelor of Science (B.Sc.)7 Semester2370 EUR
Medienpsychologie
Fernstudium
Bachelor of Science (B.Sc.)7 Semester2370 EUR
Soziale Arbeit und Sport
Fernstudium
Bachelor of Arts (B.A.)7 Semester2370 EUR
Sport und angewandte Trainingswissenschaft
Fernstudium
Bachelor of Arts (B.A.)7 Semester2370 EUR
Angewandte Psychologie
Fernstudium
Master of Science (M.Sc.)3 Semester2370 EUR
Gesundheitswissenschaften
Fernstudium
Master of Science (M.Sc.)3 Semester2370 EUR
Sportwissenschaft
Fernstudium
Master of Arts (M.A.)3 Semester2370 EUR

*in EUR pro Semester. Ohne Gewähr.
Tagesaktuelle Angaben erfragen Sie bei der Studienberatung der Hochschule Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport.

Schwarzes Brett und Studienberatung

Fragen an die Studienberatung dieser Fachhochschule aus Berlin? Stell deine Frage hier, die Studienberatung der Hochschule oder die Redaktion von privathochschulen.net wird dir antworten. Oder hinterlasse deine Meinung zur Fachhochschule Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport.

Finger weg von der H:G!
Finger weg

Hallo Zusammen, momentan studiere ich im 5. Semester Psychologie an der H:G in Berlin und muss mit Bedauern feststellen dann man die Einschreibung unterlassen sollte! Von gerade mal 3 Wochen Vorlesungen vorort fäll auch noch ein Großteil aus. Die H:G gibt dazu keinerlei Kommentar und lässt die Studenten die vollen Studiengebühren weiterzahlen (die zudem enorm sind bei gerade einmal 3 Wochen vorort). Kommunikation mit den Dozenten gibt es kaum, die Vorlesungen sind tatsächlich aus Wikipedia und an der fachlichen Kompetenz der Dozenten mangelt es. Die Vorlesungsräume sind zudem viel zu klein! Finger weg! Schade um euer hart erspartes Geld! Schaut euch doch mal die HP der FH an - das sagt doch alles... VG vom Bundi

So schlecht kann das Studium gar nicht sein, denn die Hochschule ist durch den Wissenschaftsrat staatlich anerkannt. Gleichzeitig sind die Studiengänge systemakkrediert, was eine besondere Auszeichnung nichtstaatlicher Hochschulen darstellt. Diese Qualitätssiegel kommen ja auch nicht von irgendwo her, sondern zeigen, dass sich die Hochschule auf dem gleichen Niveau wie staatliche Hochschulen bewegt, und die Abschlüsse demnach als vollkommen gleichwertig zu betrachten sind.

Letzte Aktualisierung am 23.10.2018.